Eine Frage – viele Antworten

Ein Paradebeispiel für philippinische Mentalität

Wir sitzen im Boot von Romblon nach Batangas, draussen auf dem Deck – die billigsten Plaetze ohne Klimaanlage. Doch die brauchen wir auch nicht. Der naechtliche Fahrtwind ist kuehl genug. Auf dem grossen Fernseher vor uns lauft wieder einmal eine philippinische Filmproduktion nach der anderen. Die verwendeten Zutaten sind immer die gleichen. Es geht um Waffen und Gwealt. Das Ganze wird vermischt mit billigen Spezialeffekten undletztendlich ueberbacken mit einer ordentlichen Portion Schmalz. In diesen Produktionen haben die Protagoniosten allerdings keinen wilden Sex alias James Bond. Stattdessen heiraten sie am Ende fast immer. Moralerziehung durch Medien koennte man das nennen im einzigen christianisierten Land Asiens.

Aber ich schweife ab… Waehrend ich hier sitze, denke ich darueber nach, dass  ich diese Situation heute nicht immer fuer selbstverstaendlich hielt. Bereits nach unserer Ankunft auf Romblon fragten wir als erstes nach den Abfahrtszeiten der Faehre nach Batangas (gaengiger Hafen, wenn man nach Manila will)….

Gruesse aus Taipei!

Euer Radlausicker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Philippinen 2009 / 2010 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eine Frage – viele Antworten

  1. Michi schreibt:

    Hallo Martin,
    vielen Dank für die spannenden Berichte vom anderen Ende der Welt, die wir mit großem Interesse und viel Spaß verfolgen. Wir freuen uns auch, wenn Du wieder hier sein wirst und wir auch mal Live-Schilderungen erleben.
    Beste Grüße
    Kerstin+Michi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s