radlau…was ist das?

Ihr fragt euch, wo ihr hier gelandet seid?

Geboren wurde der radlausick-Blog 2006. Anfangs war er dafür gedacht, um Freunden von den verschiedenen Radreisen zu berichten. Das Ganze ist inzwischen etwas gewachsen. Vieles hat sich seither getan. Mittlerweile sind allgemeine Reisetagebucheinträge von einem Auslandssemester auf den Philippinen (ohne Rad ;-)) und vor allem eine große  Zahl an Fotos dazugekommen.

Worum geht es?

Kurz gesagt geht es in erster Linie um Reiseabenteuer in Worten und Bildern.

Woher der Name?

Ja, der Name der Seite ist ein Wortspiel mit dem Ortsnamen Bad Lausick bei Leipzig, dem Heimatort der Radlausicker und Ausgangspunkt vieler Touren.

Presse und Öffentlichkeit

medien-mittweida – Die Nachrichtenplattform der Hochschule Mittweida berichtete. (Interview anhören)

Lest doch auch den Artikel der Leipziger Volkszeitungzu radlausick.de!

In der internationalen Abstimmung von lexiophiles.com über die besten 100 Blogs über Abenteuer im Ausland 2010 landete radlausick.de auf Platz 33.

Advertisements